SRM Indoortrainer Electronic

SRM Indoortrainer Electronic SRM Indoortrainer Electronic SRM Indoortrainer Electronic SRM Indoortrainer Electronic

SRM Indoortrainer Electronic

Der SRM-Indoortrainer Electronic mit einem Fahrgefühl wie beim Rennrad und der Leistungsmessung in SRM-Qualität.

Art.Nr.: PM SRM0137

EUR 4.462,50

PRODUKTBERATUNG

0761 458 760 51

shop@radlabor.de

Produktoptionen

Farbe PowerControl
Kurbellänge
SRM-System
Anderes Dekor (optional)

Produktbeschreibung

Made for tough training

SRM, der Spezialist für Ergometer, Indoortrainer und Leistungsmessung am Fahrrad präsentiert die Weiterentwicklung des SRM IndoorTrainer: den SRM IndoorTrainer Electronic.

SRM hat auf den Wunsch vieler Kunden reagiert, den SRM IndoorTrainer auch mit elektronisch steuerbarer Bremse anzubieten. In der Zusammenarbeit mit der Firma Gobat wurde so eine Bremse entwickelt die, wie die bisherige

Schwungscheibe aus Stahl, ein sehr realistisches Fahrgefühl bietet, aber zudem elektronisch gesteuert werden kann.

Die Bremse kann über ein USB-Kabel oder via Bluetooth LE mit dem Computer verbunden werden, oder die Steuerung erfolgt über eine App die auf dem Smartphone oder Tablet installiert ist. Als dritte Möglichkeit gibt es noch Tasten am Lenker, mit denen manuell der Widerstand erhöht oder verringert werden kann.

SRM hat darauf Wert gelegt, dass die Bremsleistung der elektronischen Schwungscheibe der mechanischen ebenbürtig ist. So ist bei einer Trittfrequenz von 40 UpM mit einem 53er Kettenblatt  eine maximale Bremsleistung von ca. 330 Watt möglich. Bei 120 UpM und 53er Kettenblatt liegt die maximale Bremsleistung bei 1.590 Watt.


Virtuelles Training vertreibt die Langeweile

Für alle diejenigen, denen die Online-Option der SRMWin-Software oder das Display des PowerControls beim Indoortraining nicht unterhaltsam genug sind, bietet sich das virtuelle Training an. Damit lässt sich das Wintertraining kurzweiliger gestalten und man radelt (zumindest virtuell) an den schönsten Spots der Welt.

Das virtuelle Training ist mit jedem SRM Wireless PowerMeter möglich. Die Daten von Leistung und Trittfrequenz werden dabei kabellos an den Computer übertragen. Für den Empfang ist lediglich ein USB ANT+ Stick erforderlich. Die virtuelle Geschwindigkeit wird aus der Leistung errechnet. Für die Übertragung der Herzfrequenz benötigen Sie einen Herzfrequenzgurt, der die Daten mit der ANT+ Technologie sendet.

Derzeit sind die SRM PowerMeter sind mit der kostenpflichtigen virtuellen Trainingssoftware der Anbieter VirtualTraining und Kinomap kompatibel. Dank der integrierten Technologie von Google Earth© können Sie unter zahllosen Strecken auf der ganzen Welt auswählen. Sie können aber auch selbst aufgezeichnete GPS Daten importieren oder Strecken manuell auf der Karte eintragen. Zudem stehen für viele Strecken Videoaufnahmen zur Verfügung, d. h. Sie können die Strecke virtuell abfahren. Dazu werden alle relevanten Daten wie Herzfrequenz, Leistung etc. zusätzlich eingeblendet.


Für neue persönliche Bestleistungen!

Profi-Rennfahrer André Greipel fährt ausserhalb der Saison oder bei schlechtem Wetter auf dem SRM IndoorTrainer. Mit der großen Schwung- masse können Sprints bis 1400 Watt trainiert werden!

  • Die Rotationsgeschwindigkeit der Schwungscheibe ist entscheidend für das Fahrgefühl. Dreht sich die Schwungscheibe schnell, entspricht das Fahrgefühl dem des Fahrens mit einem großen Gang in der Ebene. Dreht sich die Schwungscheibe langsam, gleicht das Fahrgefühl dem Fahren am Berg. Gewöhnliche Spinningbikes verfügen nur über einen Gang, d.h. die Rotationsgeschwindigkeit der Schwungscheibe und die Trittfrequenz sind direkt gekoppelt. Die Schwungscheibe dreht sich nur bei hohen Trittfrequenzen schnell und nur bei niedrigen langsam. SRM hat dieses Problem erkannt und verwendet in dem SRM IndoorTrainer eine stufenlose NuVinci®N360™ Nabe mit einem sehr breiten Übersetzungsverhältnis. So sind Trittfrequenz und Rotationsgeschwindigkeit der Schwungscheibe nicht mehr direkt verbunden, d.h. auch bei niedrigen Trittfrequenzen kann sich die Schwungscheibe schnell drehen und umgekehrt bei hohen Trittfrequenzen langsam. Die Folge ist ein deutlich realistischeres Fahrgefühl, welches noch durch das hohe Gewicht der Schwungscheibe von knapp 30 kg gefördert wird.
  • Die sehr starke Magnetbremse zusammen mit dem breiten Übersetzungsspektrum der NuVinci®N360™ Nabe ermöglichen eine gewaltige Bremsleistung. So ist bei einer Trittfrequenz von 40 U/min. mit einem 53er Kettenblatt eine maximale Bremsleistung von ca. 400 Watt möglich. Bei 120 U/min. und 53er Kettenblatt liegt die maximale Bremsleistung bei ca. 1400 Watt. Durch Montage größerer Kettenblätter und Verringerung des Abstands von Magnetschwinge und Schwungscheibe lässt sich die Bremsleistung in allen Trittfrequenzbreichen weiter erhöhen. Die minimale Bremsleistung liegt dagegen bei 80 U/min. unter 80 Watt. Profi und Hobbyfahrer können somit auf dem gleichen Gerät trainieren.
  • Die verschleißfreie Magnetbremse und die stufenlose NuVinci®N360™ Nabe werden mit den am Lenker positionierten Drehgriffschaltern bequem bedient. Durch die 40 Rasterungen im Drehgriffschalter für die Magnetbremse ist jeder Widerstand schnell und exakt reproduzierbar. Optimal für das Intervalltraining!
  • Im Gegensatz zu den meisten Spinningbikes hat die NuVinci®N360™ Nabe des SRM IndoorTrainer einen Freilauf. Dies entspricht dem was die meisten Fahrer vom Rennrad und MTB gewohnt sind. Das für viele ungewohnte und im hohen Trittfrequenzbereich unangenehme "Nachschieben" der Kurbel, wie es beim klassischen Spinningbike mit starrem Gang üblich ist, entfällt.
  • Die stufenlose Verstellung der Sitzposition mit längen- und höhenverstellbaren Schlitten erlaubt die Übernahme der Rennrad- und/oder MTB- Sitzposition für Menschen zwischen 165 und 200 cm Größe. Durch die vorhandene Skalierung kann auch bei der Nutzung durch mehrere Personen jeder Einzelne schnell wieder seine Individuelle Position finden.
  • Die attraktive und robuste Stahl- und Edelstahlkonstruktion ist durch ihr Gewicht von 62,5 kg extrem standfest. Dies ist vor allem bei Sprinttrainings entscheidend.
  • Am Lenker sind serienmäßig Bremsgriffe montiert, um auch abseits der Piste die vom Rennrad gewohnte Griffposition einnehmen zu können. Durch die Verwendung eines Standard Vorbaus mit 31,8 mm kann auch ein MTB Lenker montiert werden.
  • Auf der rechten Seite des Rahmens befindet sich serienmäßig ein Flaschenhalter, damit das, was rausgeschwitzt wird, auch gleich nachgefüllt werden kann.
  • Der IndoorTrainer verfügt über ein Standard BSA 68 mm Tretlagergewinde, d.h. jedes BSA 68mm Innnenlager kann montiert werden.



Ergänzende Infos

MerkmaleSpezifikationen
  
Indoor Trainer Rahmen 
MaterialEdelstahl pulverbeschichtet, Aluminium
FarbeRot

Gewicht

40kg
Gewicht elektronische Bremse
8,5kg
BremseGobat MagneticDays für SRM Indoortrainer
KurbellängenCampagnolo 165-180mm
Shimano Octalink 165-180mm
DuraAce kompatibel 165-180mm
FSA 170-175mm
Verlängerbare Kurbel 150-190mm
Maße Rahmen (L x B)140cm x 55cm
ANzahl der Möglichen Positionen der Magnetbremse
30
Datenübertragung zum Computer
USB-Kabel
Datenübertragung zwischen PowerMeter und Bremse
ANT+
Kettenspanner

Shimano

SattelPrologó
Lenker31,8mm
KetteKMC X-10-73